Sebastian Waldemer

Schauspieler/Schauspielerinnen

Sebastian Waldemer wuchs, geprägt durch die Theater- und Kinoleidenschaft seiner Familie, im beschaulichen Ismaning auf. Am Gymnasium entdeckte er seine Begeisterung für das Bühnenspiel, das er im Theaterfach „Dramatisches Gestalten“ in Stücken wie Belagerungszustand von Albert Camus oder Aristophanes' Lysistrata verwirklichte. Auf ein Lehramts- und Diplom-Studium der Fächer Englisch, Religion und Kunstpädagogik folgte dann die Entscheidung, die langjährige Erfahrung als Darsteller und Sprecher in verschiedenen Fernsehformaten sowie für namhafte internationale Unternehmen zunächst durch professionelle Workshops und Masterclasses nach Strasberg und Meisner und anschließend mit einer staatlich anerkannten Schauspielausbildung an der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting in München zu intensivieren, um sich hauptberuflich seiner Leidenschaft für das Schauspiel widmen zu können. Dort spielte er u.a. den Oberon in Shakespeares Sommernachtstraum sowie den Joseph Gribble in der Screwball-Komödie The Final Curtain, in der ihn Prof. Thomas Pekny entdeckte und für Ungeheuer heiß besetzte.

Stand September 2020

Stücke
SebastianWaldemer©Maria-Austen.jpg Maria Austen