Sarah Elena Timpe

Sarah Elena Timpe absolvierte ihre Schauspielausbildung am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie an der Neuen Bühne Villach, beim Klagenfurter Ensemble und am Schlosstheater Celle. Von 2012-2014 verkörperte sie in der Telenovela Sturm der Liebe die Rolle der Sabrina Görres. Sie drehte u.a. für Um Himmels Willen, Großstadtrevier oder Wilsberg und war Ensemblemitglied bei den Schlossfestspielen Neersen sowie bei den Bad Hersfelder Festspielen. Zuletzt spielte sie Open Air im Münchner Schloss Nymphenburg die Julia aus Romeo und Julia und drehte eine Episode für die Rosenheim Cops.

In der Komödie im Bayerischen Hof und bei der Münchner Tournee spielte sie 2018/19 neben Jutta Speidel, Carin C. Tietze, Daniel Friedrich, Ralf Komorr und David Paryla in Gabriel Baryllis Gesellschaftskomödie Sommerabend.

Stand: April 2019

Foto: Nancy Ebert