Ungeheuer heiß

(Otroligt het!)

Eine kleine Komödie über Lust

in 2 Akten

von Lars und Krister Classon


ins Deutsche übertragen
von Kerstin Fernström

 

Eine Produktion der Komödie im Bayerischen Hof München

 

GerdaFRANZISKA TRAUB
LisaMARIE THERES KROETZ-RELIN
BertholdMARKUS MAJOWSKI
UllaKERSTIN FERNSTRÖM
FredrickRICARDO ANGELINI
JohnnySEBASTIAN WALDEMER

 

 

 

Regie

René Heinersdorff

Ausstattung

Thomas Pekny

Tourneezeit: ca. 01.10. bis 14.11.2020

 

Alle Rechte für das Strück und das Textbuch in deutscher Fassung liegen bei Family Theater Fernström München, vertreten durch Kerstin Fernström

 

Eine Boulevard-Komödie vom Feinsten, mit allem, was Fans und Kenner des Genres lieben: Verfehlungen, Verwirrungen, Verwechslungen, Pointen im Sekundentakt und vor allem mit der berühmten einen Information, die das Publikum den Protagonisten immer voraushaben muss!

Verfehlungen: Lisa hatte letzte Nacht ein ungeheuer heißes Erlebnis mit einem Fremden, so einem jungen gut aussehenden Business-Typen, in der Wellness-Grotte eines Hotels. Dabei ist Lisa doch glücklich verheiratet… Die Wahl des Hotels war nur ein bisschen unglücklich gewählt, denn genau in diesem Hotel arbeitet Lisas Mann Berti...

Verwirrungen: Heute kommt Lisas Schwester Ulla zu Besuch, um ihren neuen Freund Fredrick vorzustellen, so einen jungen gut aussehenden Business-Typen, der schon in der Stadt ist und die vergangene Nacht im Hotel verbracht hat…

Verwechslungen: Könnte Ullas neuer Freund Lisas Liebesabenteuer aus der Wellnessgrotte sein? Panik bricht aus!!! Jetzt muss natürlich mit allen Mitteln verhindert werden, dass Lisa und der Business-Typ sich begegnen, doch der steht schon vor der Tür.

Lisas Freundin Gerda tut alles, um die Situation zu retten... und das Komödien-Karussel fängt an, sich immer schneller zu drehen.

 

Krister Classon wurde 1955 im schwedischen Västergötland geboren und arbeitet als Comedian, Schauspieler, Regisseur und Autor. In Schweden wurde er bekannt als Teil des Comedy-Duos Stefan & Krister (zusammen mit Stefan Gerhardsson), das sich durch mehrere erfolgreiche TV-Shows und -Komödien einen Namen machte, die Classon schrieb, oft auch inszenierte und in denen er die Hauptrolle spielte. Krister Classons Co-Autor Lars Classon - Dramatiker, Schauspieler und Regisseur - ist sein Sohn, 1984 in Fegen, Gemeinde Falkenberg in Schweden geboren. Für Buch und Regie von Ungeheuer heiß errangen Vater und Sohn eine Nominierung für Guldmasken, den Theaterpreis der Stockholmer Privattheater.

 

Die Übersetzerin des Stücks - Kerstin Fernström - ist eine ausgewiesene Komödien-Spezialistin. Die im schwedischen Västmanland geborene Schauspielerin wirkte in über 40 Fernsehproduktionen mit und ist auf allen Komödienbühnen Deutschlands zuhause, darüber hinaus spielte sie zahlreiche Tourneehauptrollen. Kerstin Fernström lebt in München und Köln und bezeichnet sich selbst als "leidenschaftliche Münchnerin".

 

 

Tourneezeit:

ca. 01.10. bis 14.11.2020

Ensemble

Markus Majowski
Marie Theres Kroetz-Relin
Franziska Traub
Kerstin Fernström
Ricardo Angelini
Sebastian Waldemer

©Fotos

Hannes Caspar, Detlev Schneider, Petite Machine, Bianca J. Rauch, Maria Austen