Papa on the Rocks

2021/22

Schauspiel von Thomas Chatwin

Der ehemalige Tanzlehrer Harry Hillberg ist ein Weltwunder, eine medizinische Sensation. Einunddreißig Jahre nach seinem Tod läutet er putzmunter an der Tür seines Sohnes Thomas. Ein sechsundachtzigjähriger Fünfundfünfzigjähriger, direkt aus dem Kühlhaus, frisch aufgetaut und flottgemacht. Harry ist der erste Mensch, bei dem die Kryonik, die Konservierung von Organismen, funktioniert hat. Niemand hat an seine Rückkehr aus dem Eis geglaubt, und die Begrüßung mit der mittlerweile 75-jährigen „Witwe“ Anne fällt frostig aus: Sie hat nicht vergessen, dass der Womanizer sie munter betrogen und ihr einen Schuldenberg hinterlassen hat. Und Thomas hat plötzlich einen gleichaltrigen Vater, der Interesse an seiner Verlobten Valerie zeigt. Nur Enkelin Tessa freut sich über den coolen Opa, der da weitermachen will, wo er vor mehr als drei Jahrzehnten aufgehört hat. Doch ist das möglich in einer Welt, die sich so rasant verändert hat?

Thomas Chatwin hat aus dem Thema Kryonik eine zeitübergreifende Komödie zwischen bahnbrechenden Errungenschaften und den natürlichen Grenzen der Menschheit gemacht, eine ebenso witzige wie nachdenkliche Auseinandersetzung über die Gezeiten des menschlichen Daseins.

Verlag: Thomas Sessler Verlag Wien

Papa on the Rocks} lizenzfrei

Darsteller

Thomas Hillberg
Charlotte Hillberg
Patrik Fichte
Christiane Rücker

Ausstattung

Bühne Prof. Thomas Pekny